menu

„Heimat ist ein Gefühl“: Kulturprogramm in St. Michael

, 19. September 2018

Drei Stunden Kulturprogramm rund um die Themen „Heimat“ und „Migration“ gibt es am Sonntag, 23. September, von 17 bis 20 Uhr in der St.-Michaels-Kirche in der Pelmkestraße.

Die Wehringhauser Michaelsgemeinde an der Pelmke-/ Ecke Lange Straße rückt ihre Kirche wieder in „ein anderes Licht“ und stellt dabei am kommenden Sonntag, 23. September, den Gedanken „Heimat ist (k)ein Ort – Heimat ist ein Gefühl“ in den Mittelpunkt.

Artikel im Wochenkurier:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.wochenkurier.de zu laden.

Inhalt laden

Beitragsfoto auf der Startseite: Klaus Bärwinkel, wikipedia.org, CC BY 3.0




Stichworte:
, ,



Autor_in:
Bei diesem Artikel handelt es sich um eine höchstens geringfügig bearbeitete Pressemitteilung. Die Quelle steht unterhalb des Textes.