menu

Schatztruhe aus zweiter Hand

, 18. Februar 2019

Am Samstag lieferte eine 49-jährige Frau in der Polizeiwache Innenstadt einen ungewöhnlichen Geldfund ab: Sie hatte vor einigen Tagen in einem Second-Hand-Shop in Wehringhausen eine Schmuckbox mit Nähmaterial erstanden und das Kästchen erst am Freitag ausgepackt …

Als echte Schatztruhe entpuppte sich ein Nähkästchen aus einem Second-Hand-Laden in Wehringhausen. (Foto: Roman Kraft)

Neben den Nähutensilien kam ein Briefumschlag zum Vorschein, in dem sich ein mittlerer, dreistelliger Geldbetrag befand. Die Finderin bat die Polizei, das Geld in Verwahrung zu nehmen. Diese ist nun auf der Suche nach den Personen, denen das Geld rechtmäßig gehört.

(Quelle: Pressemitteilung der Polizei Hagen)




Stichworte:
, ,



Autor_in:
Jan Eckhoff ist verantwortlicher Redakteur von wehringhausen.org und arbeitet auch sonst mit Texten, Bildern und Internetseiten. Er lebt schon fast sein gesamtes Leben in Wehringhausen.