menu

Künstlerische Eintagsfliege: „Mel“ Melster im Video-Interview

, 19. Juni 2020
Zwei Männer sitzen sich in Sesseln gegenüber und reden.
Dennis Melster (r.) im Interview mit Dirk Bruchmann. (Foto: Felix Wiethölter)

„Corona Zyklus – Die Eintagsfliege der Kunst“ ist eine multimediale Ausstellung des Hagener Künstlers Dennis „Mel“ Melster im Kulturzentrum Pelmke. Am Freitag, 19. Juni, um 18 Uhr wird dazu ein ausführliches Video-Interview mit Dirk „Der Komplettierer“ Bruchmann veröffentlicht.

Vor rund drei Monaten, zu Beginn der Corona-Pandemie, begann der 33-jährige Melster nach einer längeren Schaffenspause mit der kontinuierlichen Erstellung von Werken. Bislang sind dies zwölf Gemälde, vier Fotografien, eine Videoinstallation mit Filmsequenzen sowie Musikvideos – allesamt während der Corona-Phase produziert. Weitere Arbeiten sollen bis zur vollständigen Aufhebung aller coronabedingten Einschränkungen folgen.

Ingesamt wird Melsters Werke-Zyklus schließlich 11 Phasen umfassen, die er den Schlagworten Kondition, Stille, Bewusstsein, Notwendigkeit, Widerstand, Kontakt, Präzision, Hingabe, Liebe, Kunst und Zukunft widmet.

Am 30. Mai hat die Hängung bzw. der Aufbau der Werke in der Pelmke begonnen. Da ein Besuch durch Publikum jedoch nicht möglich ist, kann die Entwicklung der Ausstellung in einem Kunst-Online-Tagebuch auf Facebook verfolgt werden.

Sobald ein regulärer Besuch im Hagener Kulturzentrum an der Pelmkestraße 14 wieder möglich ist, soll eine Vernissage stattfinden. An nur einem Abend besteht dann die Möglichkeit, die Kunst zu betrachten und sogar zu kaufen – alle Einnahmen gehen in voller Höhe an die Pelmke. Anschließend wird die Ausstellung direkt abgebaut.

Umfassend von der Ausstellung und seinem sonstigen Schaffen hat Dennis Melster, der auch musikalisch in der Hagener Band „The Blue Angel Lounge“ aktiv ist, in einem Video-Interview mit Dirk Bruchmann erzählt.

Das Interview feiert am Freitag, 19. Juni, um 18 Uhr Premiere auf YouTube. Ab diesem Zeiutpunkt könnt ihr es auch hier anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden




Stichworte:
, , , , , , , ,



Autor_in:
Jan Eckhoff ist verantwortlicher Redakteur von wehringhausen.org und arbeitet auch sonst mit Texten, Bildern und Internetseiten. Er lebt schon fast sein gesamtes Leben in Wehringhausen.