menu

Open-Air-Kino an der Pelmke startet am 3. Juli – Alle Auflagen, alle Filme, alle Trailer

, 21. Juni 2020

Lange mussten sich die Fans von Filmen auf der großen Leinwand in Wehringhausen nun gedulden, dass es endlich wieder eine positive Nachricht gibt. Und seit heute ist klar: Das Kino Babylon startet wieder!

Blick in den Hof des Kulturzentrums Pelmke
Noch knapp zwei Wochen, dann verwandelt sich der Pelmke-Hof wieder in ein Open-Air-Kino. (Foto: Jan Eckhoff)

Über drei Monaten hat der Kinoprojektor im Hagener Kulturzentrum Pelmke Staub angesetzt, doch ab 3. Juli stehen die Bilder endlich nicht mehr still. Zwar noch nicht im Kino Babylon selbst (mit Ausnahme des „Filmclub BALI“), dafür aber wie jeden Sommer auf dem lauschigen Hinterhof der Pelmke im „Frischluftkino unterm Sternenhimmel“.

Doch auch dieses wird, wie wohl alles in diesem Jahr, etwas anders sein als gewohnt. Vor allem werd nicht so viele Besucher:innen kommen dürfen – im vergangenen Jahr war es ja oft weit über die regulären Sitzplätze hinaus gefüllt.

Hygieneregeln und Vorverkauf

Das lassen die Hygieneauflagen mitten in der Corona-Pandemie natürlich nicht zu. Die Personenzahl ist strikt begrenzt, persönliche Kontaktdaten müssen erfasst werden. Am Einlass zum Gelände und auf dem Weg zu den Plätzen müssen alle Besucher:innen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Am Sitzplatz können die Masken abgenommen werden. Die Sitzplätze sollten bis nach dem Film und bis zum Ende des Abspanns nicht verlassen werden (Anm. d. Red.: Das machen doch eh nur Banausen!). Danach geht es Reihe für Reihe zum Ausgang.

Und – ganz wichtig: Tickets zu allen Filmen gibt es ausschließlich im Vorverkauf über den Ticketshop der Pelmke oder bei den Eventim-Vorverkaufsstellen.

Das Programm

Das Team des Kino Babylon und der Pelmke hofft dennoch, dem Publikum stets ab Einbruch der Dunkelheit ein paar schöne, unterhaltsame, witzige, romantische und auch packende Kino-Sommernächte zu bereiten. Die Filmauswahl lässt bestes erhoffen:

Los geht es am Freitag, 3. Juli, um 22.15 Uhr mit den Känguru-Chroniken. In der schrägen deutschen Komödie aus dem Jahr 2019 lebt Marc-Uwe (Dimitrij Schaad), ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Oscar-prämierte Zweite-Weltkrieg-Satire Jojo Rabbit (USA 2019) steht dann am Freitag, 10. Juli, um 22.15 Uhr auf dem Programm. Das Weltbild eines einsamen deutschen Jungen namens Jojo auf den Kopf gestellt, als er herausfindet, dass seine alleinerziehende Mutter (Scarlett Johansson) auf ihrem Dachboden ein jüdisches Mädchen versteckt. Jojo muss sich daraufhin seinem blinden Nationalismus stellen, der durch seinen idiotischen imaginären Freund Adolf Hitler (Regisseur Taika Waititi) genährt wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der 22-jährige Zak (Zack Gottsagen) will raus! Raus aus dem Altenheim, in das er wegen seines Down-Syndroms gesteckt wurde. Aber seine Betreuerin Eleanor (Dakota Johnson) weiß die Fluchtpläne ihres Schützlings immer wieder zu durchkreuzen. Angetrieben von seinem großen Traum, Profi-Wrestler zu werden, gelingt Zak eines Nachts doch noch der Ausbruch. Nur mit einer Unterhose bekleidet, stürzt er sich ins größte Abenteuer seines Lebens. Dabei trifft Zak auf den zwielichtigen Tyler (Shia LaBeouf), der selbst auf der Flucht vor rachsüchtigen Fischern ist. Die turbulente Reise der beiden zeigt das Kino Babylon mit dem Film The Peanut Butter Falcon (USA 2019) am Freitag, 17. Juli, um 22 Uhr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Düster wird es dann am Freitag, 24. Juli um 22 Uhr: Die US-amerikanische Comicverfilmung von Todd Phillips aus dem Jahr 2019 erzählt die Ursprungsgeschichte des psychotischen Clowns Arthur Fleck (Joaquin Phoenix), der als Joker später der notorische Gegenspieler von Batman wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Gentlemen ist eine Action-Filmkomödie des britischen Regisseurs Guy Ritchie aus dem Jahr 2019. Das Kino Babylon zeigt sie am Freitag, 31. Juli, im Open-Air-Kino. Zwielichtige Figuren kämpfen um die Oberhand in der lukrativen Londoner Unterwelt. Als der amerikanische Drogenbaron Mickey Pearson (Matthew McConaughey) sich aus dem Marihuana-Geschäft zurückziehen will, wollen alle die Kontrolle über sein Gebiet. In weiteren Rollen des hochkarätig besetzten Films sind Charlie Hunnam, Henry Golding, Michelle Dockery sowie Colin Farrell und Hugh Grant zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und auch im August zeigt das Open-Air-Kino an der Pelmkestraße 14 weitere Filme. Am Freitag, 7. August, steht bei Einbruch der Dunkelheit Little Women auf dem Programm. Jo, Meg, Amy und Beth sind Schwestern und wachsen Mitte des 19. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten auf. Zu dieser Zeit herrschen starre Geschlechterrollen. Ihr Vater dient im Bürgerkrieg und ihre Mutter kümmert sich um die Familie und arbeitet. Die Schwestern wachsen heran und stellen fest, dass viele Hindernisse als Frauen auf sie warten. Das Historiendrama von Greta Gerwig mit Emma Watson, Saoirse Ronan, Florence Pugh und Eliza Scanlen wurde 2020 für ingesamt sechs Oscars nomniniert, unter anderem als bester Film und Ronan als beste Hauptdarstellerin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Knives Out – Mord ist Familiensache (USA 2019) wird es am Freitag, 14. August, dann spannend im Pelmke-Hof. Als der berühmte Krimiautor Harlan Thrombey (Christopher Plummer) am Tag nach seinem 85. Geburtstag tot aufgefunden wird, ermittelt der Privatdetektiv Benoit Blanc (Daniel Craig) und befragt die exzentrische Familie. Eine Krankenschwester (Ana de Armas) scheint der Schlüssel zur Wahrheit zu sein, doch der Weg dorthin ist schwieriger als gedacht. In der Thrombey-Familie mangelt es nicht an Verdächtigen, die ein Auge auf das Vermögen des Patriarchen geworfen haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Pelmke-Kino-Sommer 2020 endet schließlich am Freitag, 21. August, mit der Biografie Lindenberg – Mach dein Ding! (D 2020). Udo Lindenberg (dargestellt von Jan Bülow) wächst in der Nachkriegszeit auf dem Land auf. Bereits in jungen Jahren entdeckt er seine Leidenschaft für die Musik. Im Alter von 20 Jahren geht Lindenberg nach Hamburg, tritt in einem Stripclub auf der Reeperbahn auf und trifft auf seine späteren Wegbegleiter Paula und Steffi Stephan. Langsam reift die Idee einer eigenen Band in ihm heran. Ein Abenteuer jagt das Nächste, während der große Durchbruch immer näher kommt …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden





Stichworte:
, , , , , ,



Autor_in:
Jan Eckhoff ist verantwortlicher Redakteur von wehringhausen.org und arbeitet auch sonst mit Texten, Bildern und Internetseiten. Er lebt schon fast sein gesamtes Leben in Wehringhausen.