Autor: Redaktion

Unfall beim Ausparken: Frau verletzt

7. Juli 2020
Am Montag, 6. Juli, kam es um etwa 15.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Eugen-Richter-Straße. Nach bisherigen Erkentnissen der Polizei wollte eine 43-Jährige mit ihrem BMW vom rechten Fahrbahnrand losfahren und kollidierte dabei mit dem Audi eines 32-jährigen Ennepetalers. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 33-jährige Beifahrerin des Mannes leicht. Insgesamt entstand ein Sachschaden […] Mehr lesen.

Häusliche Gewalt: Sohn verletzt Vater

25. Mai 2020
Am frühen Samstagmorgen, 23. Mai, musste die Polizei zu einem Fall häuslicher Gewalt in Wehringhausen ausrücken. Zwischen 4.30 und 5.20 Uhr kam es zu einem Streit zwischen einem Mann und seinem volljährigen, bei ihm wohnenden Sohn. Im Verlauf der Streites schlug der junge Mann seinem Vater mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser im Krankenhaus […] Mehr lesen.

Stadtbücherei Hagen bleibt geschlossen – Onleihe weiterhin kostenfrei

30. April 2020
Die Stadtbücherei auf der Springe sowie die Stadtteilbüchereien in Haspe, Kölner Straße 1, und Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, bleiben vorerst bis Sonntag, 10. Mai 2020, geschlossen. Die Leihfristen aller Medien, die während der Schließzeit abgegeben werden müssten, wurden automatisch bis zum 2. Juni verlängert. Das kostenlose Angebot zur Nutzung der digitalen Angebote „Onleihe“ und „Freegal Music“ […] Mehr lesen.

Hagens Zukunft mitplanen

22. Februar 2019
„HAGENplant 2035“ geht in die nächste Phase. Nach Beschluss der strategischen Ziele im Dezember 2018, startet nun die Konzeptphase des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK). Alle Hagener Bürgerinnen und Bürger sind weiterhin dazu eingeladen, mitzumachen und ihre Ideen zur Erreichung der Ziele einzubringen: denn Hagen plant 2035 gemeinsam. Mehr lesen.

Wehringhausen drucken bei der Nacht der Jugendkultur

25. September 2018
Gulli-Deckel, eine Fassade oder Bodenplatten: In Wehringhausen gibt es viel, das sich auf Textilien oder Papier drucken lässt. Unter dem Motto "Drunter - drüber - drauf - dran!" lädt "Kunst vor Ort" am Samstag, 29. September, im Rahmen der "Nacht der Jugendkultur" Jugendliche und junge Erwachsene ein, das Viertel aus einem neuen Blickwinkel zu entdecken. Mehr lesen.