Autor: Jan Eckhoff

Betrunken durch die Paschestraße: 10.000 Euro Schaden

22. Mai 2020
Dass er erheblich alkoholisiert war und keinen Führerschein besitzt, hinderte einen 31-Jährigen nicht, sich am Vatertag, 21. Mai, spätnachmittags ans Steuer eines Fords zu setzen. Mehrere Zeug*innen beobachteten laut Polizeimeldung, wie der junge Mann um etwa 18.30 Uhr ein Stück die Paschestraße in Richtung Pelmkestraße fuhr, bis er schließlich frontal in ein Garagentor krachte. Der […] Mehr lesen.

Kitas kehren ab 8. Juni zum Regelbetrieb zurück

20. Mai 2020
Im Pressebriefing des Landes NRW mit Familienminister Joachim Stamp (FDP) kam es heute zu einer unerwartet positiven Nachricht für viele Familien:  Ab 8. Juni sollen alle Kinder wieder in einen eingeschränkten Regelbetrieb in die Kitas zurück können. Eingeschränkt bedeutet unter anderem: Reduzierung des wöchentlichen Stundenvolumens auf die nächst niedrigere Stufe (also 35 statt 45 Stunden, […] Mehr lesen.

Waghalsige Trunkenheitsfahrt über die L700

19. Mai 2020
Freitag, 15. Mai, 2.15 Uhr: Ein 22-Jähriger verständigt die Polizei. Auf der Wehringhauser Straße sei ihm ein Fahrzeug begegnet, das in Schlangenlinien in Richtung Haspe unterwegs war. Den Fahrer des Wagens hatte der Zeuge durch Hupen auf sein Fehlverhalten aufmerksam machen wollen, zumal er einmal derart geschnitten wurde, dass er stark abbremsen musste! Nun überholte […] Mehr lesen.

Gartenlaube am Goldberg aufgebrochen

19. Mai 2020
Im Zeitraum zwischen Sonntag, 10. April, um 17 Uhr, und Donnerstag, 15. April, um 19.30 Uhr brachen bislang unbekannte Täter*innen in insgesamt drei Gartenlauben in der Kleingartenanlage am Goldberg ein. Zugang auf das Gelände erhielten sie über einen Zaun an der Straße Am Waldhang. Sie hebelten die Türen zu den Gartenhütten auf oder schlugen die […] Mehr lesen.

Wer kennt Jidan? [Update: Täter gefasst]

19. Mai 2020
Update vom 22. Mai: Wie die Hagener Polizei über Facebook mitteilt, konnte der Täter durch zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung ermittelt werden. Den Originaltext der Meldung lest ihr weiter unten, das Fahndungsfoto haben wir entfernt. Versicherungen, Verträge und KFZ-Zulassungen: Dinge, die man normalerweise nicht leichtfertig unterschreibt. Langwierige Überzeugungsarbeit war einem bislang unbekannten Tatverdächtigen, der sich […] Mehr lesen.

Block, Bender, Brücke: Die Wehringhauser Woche

17. Mai 2020
Liebe Lesenden, der Newsletter kommt in dieser Woche mit etwas Verspätung. Und leider muss ich ihn mit einer sehr traurigen Nachricht beginnen: Das „Wehringhauser Urgestein“ Michael Vollmer ist am Freitag, 15. Mai, nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Michael ist aus vielen Projekten im Viertel kaum wegzudenken. Zusammen mit Natalie Potulski hat er das „089magazin wehringhausen“ […] Mehr lesen.

Befreiung, Öffnung, Klo-Probleme: Die Wehringhauser Woche

8. Mai 2020
Ich wünsche euch einen frohen 8. Mai! Heute vor 75 Jahren kapitulierten die letzten Reste der deutschen Streitkräfte bedingungslos, der Krieg in Europa endete, die Welt wurde endlich vom Terror des deutschen Nationalsozialismus befreit. Und wenn es einen Tag gibt, der in Deutschland gesetzlicher Feiertag sein sollte, dann meiner Meinung nach dieser. Die Entwicklungen in […] Mehr lesen.

Betrunkener hantiert mit Machete am Lidl

8. Mai 2020
Am heutigen Freitag, 8. Mai, kam es um 12.30 Uhr zu einem Polizeieinsatz am Lidl-Markt an der Schwenke. Dort hatte ein 64-Jähriger einen Mitarbeiter des Supermarktes mit dem Tode bedroht. Zeug*innen beobachteten wenig später, wie der Mann zu einem Mercedes ging. Dort hantierte er mit einer Machete. Die Polizei traf den Hagener in seinem Fahrzeug […] Mehr lesen.

Diebstahl aus einer Wohnung in der Bachstraße

6. Mai 2020
Am Dienstag, 5. Mai, wurde ein 33-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Bachstraße Opfer eines dreisten Diebstahls. Der Mann verließ seine Wohnung gegen 11.30 Uhr. Als er nach rund einer Stunde zurückkehrte, war seine Wohnungstür geöffnet. Aus der Wohnung fehlten eine Uhrenbox mit sieben Uhren, Parfum sowie ein Laptop. Aufbruchspuren waren nicht erkennbar. Allerdings hatte […] Mehr lesen.