Schlagwort: Corona-Krise

Kitas kehren ab 8. Juni zum Regelbetrieb zurück

20. Mai 2020
Im Pressebriefing des Landes NRW mit Familienminister Joachim Stamp (FDP) kam es heute zu einer unerwartet positiven Nachricht für viele Familien:  Ab 8. Juni sollen alle Kinder wieder in einen eingeschränkten Regelbetrieb in die Kitas zurück können. Eingeschränkt bedeutet unter anderem: Reduzierung des wöchentlichen Stundenvolumens auf die nächst niedrigere Stufe (also 35 statt 45 Stunden, […] Mehr lesen.

Block, Bender, Brücke: Die Wehringhauser Woche

17. Mai 2020
Liebe Lesenden, der Newsletter kommt in dieser Woche mit etwas Verspätung. Und leider muss ich ihn mit einer sehr traurigen Nachricht beginnen: Das „Wehringhauser Urgestein“ Michael Vollmer ist am Freitag, 15. Mai, nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Michael ist aus vielen Projekten im Viertel kaum wegzudenken. Zusammen mit Natalie Potulski hat er das „089magazin wehringhausen“ […] Mehr lesen.

Befreiung, Öffnung, Klo-Probleme: Die Wehringhauser Woche

8. Mai 2020
Ich wünsche euch einen frohen 8. Mai! Heute vor 75 Jahren kapitulierten die letzten Reste der deutschen Streitkräfte bedingungslos, der Krieg in Europa endete, die Welt wurde endlich vom Terror des deutschen Nationalsozialismus befreit. Und wenn es einen Tag gibt, der in Deutschland gesetzlicher Feiertag sein sollte, dann meiner Meinung nach dieser. Die Entwicklungen in […] Mehr lesen.

Spielplätze in Hagen ab Donnerstag wieder offen – teilweise bewacht

5. Mai 2020
Alle Spielplätze in Nordrhein-Westfalen dürfen ab Donnerstag, 7. Mai, wieder öffnen. Das gilt auch für Schulhöfe außerhalb der Schulzeiten und natürlich auch in Hagen. Laut neuester Fassung der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen müssen Begleitpersonen von Kindern auf den Spielplätzen untereinander einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten.  Besonders gut besuchte Spielplätze werden künftig werktags zwischen 14 […] Mehr lesen.

Kein Kita-Gebühren im Mai in Hagen

29. April 2020
Am gestrigen Dienstag, 28. April, war eine Empfehlung der Jugend- und Familienministerkonferenz der Länder veröffentlicht worden. Diese schlug vor, einen behutsamen Wiedereinstieg in die Kindertagesbetreuung in vier Phasen zu ermöglichen. Zunächst solle die bislang eingeschränkte Notbetreuung stufenweise Erweitert werden, dem dann ein eingeschränkter und schließlich wieder der vollständige Regelbetrieb folgen. “Die Wirkung des Lock-Down auf […] Mehr lesen.

Sternwarte: Keine Veranstaltungen bis Ende Mai

21. April 2020
Aufgrund der Corona-Krise führt die Sternwarte Hagen bis mindestens Ende Mai 2020 keine öffentlichen Veranstaltungen und Gruppenführungen mehr durch. Das teilte die Sternwarte Hagen heute via Twitter mit. Wann die Sternwarte wieder öffnen kann, ist von der weiteren Entwicklung der Pandemie abhängig. Quelle: Sternwarte Hagen auf Twitter Mehr lesen.

Ab Donnerstag mehr Busse in Hagen – Masken erwünscht

21. April 2020
Noch bis einschließlich Mittwoch, 22. April, fahren die Busse der Hagener Straßenbahn AG (HST) nach einem erweiterten Sonntagsfahrplan. Ab Donnerstag, 23. April, gilt dann von montags bis freitags der Samstagsfahrplan. Dadurch wird das Angebot zwischen 8.30 und 19.30 Uhr wieder deutlich ausgeweitet. An den Samstagen gilt weiterhin der erweiterte Sonntagsfahrplan. Zusätzlich fährt die Linie 542 zwischen Kabel und Westerbauer von […] Mehr lesen.

Vierter Corona-Toter in Hagen

20. April 2020
An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus ist in Hagen eine vierte Person gestorben. Der Mann war über 80 Jahre alt und mehrfach vorerkrankt. Insgesamt sind aktuell 78 Hagenerinnen und Hagener am Coronavirus erkrankt, es gibt 119 Gesundete und vier Verstorbene. Quelle: Stadt Hagen Mehr lesen.

Coronavirus: Dritter Todesfall in Hagen

18. April 2020
An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus ist in Hagen am Freitag, 17. April, eine dritte Person gestorben. Laut Angaben der Stadt Hagen war der Mann über 80 Jahre alt und mehrfach vorerkrankt. Insgesamt sind nach offiziellen Angaben am 18. April in Hagen 81 Bewohner*innen an Covid-19 erkrankt, es gibt 109 Gesundete und drei […] Mehr lesen.

Zwei Wohnhäuser unter Quarantäne [Update]

18. April 2020
Das Gesundheitsamt der Stadt Hagen hat für zwei Mehrfamilienhäuser in Wehringhausen Quarantäne angeordnet. Wie die Stadt mitteilt, hatten sich mehrere auf das Corona-Virus positiv getestete Bewohner*innen entgegen einer entsprechenden Anordnung in der Öffentlichkeit bewegt. Da Behörden gehen davon aus, dass sich die infizierten Personen auch in den Häusern frei bewegten. Daher werden alle rund 60 […] Mehr lesen.